Unterstufenchor

Im Unterstufenchor können alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen mitmachen, die Freude am gemeinsamen Singen haben.

Einmal in der Woche treffen sich Mädchen und Jungen gemeinsam, um eine Stunde lang ihr körpereigenstes Instrument, die Stimme, zum Einsatz zu bringen.
Die Argumente für das gemeinsame Singen im Chor sind zahlreich. Neben der Entwicklung eines musikalischen Verständnisses werden soziale Kompetenzen (z. B. Teamfähigkeit), Konzentrationsfähigkeit und Sprachentwicklung gefördert. Des Weiteren wirkt Singen entspannend und hat somit eine positive Auswirkung auf die körperliche Gesundheit.

Ziel der gemeinsamen Chorarbeit ist es also, die Freude und den Spaß am Musizieren zu wecken und die eigene Ausdrucksfähigkeit und Persönlichkeit zu stärken.

Durch spielerische Stimmbildungsübungen, der Entwicklung eines gemeinsamen Chorklanges und der Einstudierung von unterschiedlichsten Chor-Liedern wird die Chor-AG außerdem auf kleinere Auftritte vorbereitet, wie zum Beispiel am Tag der offenen Tür oder bei Weihnachts- und Sommerkonzerten des Burggymnasiums.

In der AG werden aktuelle Pop-Songs, Gute-Laune-Lieder, Lieder aus anderen Kulturen und den Jahreszeiten entsprechende Lieder gesungen.

E. Sossna

In aller Kürze

AG: Unterstufenchor
Zeit: Mittwoch, 13:45-14:45
Ort: Aula
Für folgende Jahrgangsstufen: 5-6
Leiterin: Frau Sossna