Naturwissenschaften am Nachmittag

Roboter-AG

CastleRobotix ist ein Treffpunkt für alle Tüftler, kreativen Köpfe und an Technik interessierten Schülerinnen und Schüler des Burggymnasiums. Diese Roboter-AG existiert seit 2006 und ist ein fester Bestandteil der Schule.

 

Bereits in der Jahrgangsstufe 6 werden Einführungskurse und in der Jahrgangsstufe 7 Aufbaukurse angeboten. Die Anfänger lernen die grundlegenden Befehle sowie erste Programmverläufe kennen. Sie bauen und programmieren einen Roboter so, dass er autonom agieren kann. Die SchülerInnen der Jahrgangstufen 8 bis Q2 bilden dann die "CastleRobotix".


Burg forscht-AG

Die "Burg forscht"-AG wurde gegründet, um eigene Forschungsfragen zu untersuchen, Modelle zu bauen und sich für Wettbewerbe vorzubereiten, wie z. B. "Jugend forscht", "freestyle-physics" und "Mausefallenrennen". Die Schülerinnen und Schüler unternehmen auch Exkursionen zu Messen und Ausstellungen, wie z. B. zum "Tag der Technik".


Energiesparfüchse

Seit 2014 kümmert sich die Burg forscht-AG mit den Energiesparfüchsen um die Probleme des Klimawandels und weckt bei den Burg-Schülerinnen und -Schülern das Bewusstsein für das Energiesparen.


NaWi-AG

In der NaWi-AG gehen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 naturwissenschaftlichen Fragen und Phänomenen auf den Grund.



Sekretariat des Burggymnasiums


Fon 0201 88480430
Fax 0201 88480431
Mail burggymnasium.info(at)schule.essen.de

 

Burgplatz 4

45127 Essen

 

   

Sie finden uns auch bei Facebook.

Das Burggymnasium arbeitet mit Moodle.

Als Lehrerin oder SchülerIn
können Sie sich hier einloggen.