Naturwissenschaften am Nachmittag

Roboter-AG

CastleRobotix ist ein Treffpunkt für alle Tüftler, kreativen Köpfe und an Technik interessierten Schülerinnen und Schüler des Burggymnasiums. Diese Roboter-AG existiert seit 2006 und ist ein fester Bestandteil der Schule.

 

Bereits in der Jahrgangsstufe 6 werden Einführungskurse und in der Jahrgangsstufe 7 Aufbaukurse angeboten. Die Anfänger lernen die grundlegenden Befehle sowie erste Programmverläufe kennen. Sie bauen und programmieren einen Roboter so, dass er autonom agieren kann. Die SchülerInnen der Jahrgangstufen 8 bis Q2 bilden dann die "CastleRobotix".


Burg forscht-AG

Die "Burg forscht"-AG wurde gegründet, um eigene Forschungsfragen zu untersuchen, Modelle zu bauen und sich für Wettbewerbe vorzubereiten, wie z. B. "Jugend forscht", "freestyle-physics" und "Mausefallenrennen". Die Schülerinnen und Schüler unternehmen auch Exkursionen zu Messen und Ausstellungen, wie z. B. zum "Tag der Technik".


Energiesparfüchse

Seit 2014 kümmert sich die Burg forscht-AG mit den Energiesparfüchsen um die Probleme des Klimawandels und weckt bei den Burg-Schülerinnen und -Schülern das Bewusstsein für das Energiesparen.


NaWi-AG

In der NaWi-AG gehen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 naturwissenschaftlichen Fragen und Phänomenen auf den Grund.



Sekretariat des Burggymnasiums
Fon 0201 88480430
Fax 0201 88480431
Mail burggymnasium.info(at)schule.essen.de

 

   

Sie finden uns auch bei Facebook.

Das Burggymnasium arbeitet mit Moodle.

Als Lehrerin oder SchülerIn
können Sie sich hier einloggen.