Model European Parliament

In aller Kürze

AG: Model European Parliament (MEP)

Zeit: nach Vereinbarung

Ort: nach Vereinbarung

Für SchülerInnen ab Jg. 10

Leitung: Herr Sinha

Mail: sinha(at)burggymnasium.de

 

 


Model European Parliament

Das Model European Parliament (MEP) ist eine dreitägige Simulation des europäischen Parlaments mit etwa 270 SchülerInnen aus verschiedenen europäischen Ländern, wie z. B. Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Italien, Großbritannien und Deutschland, welche in einem Kongresszentrum in einer alten Abtei in Kerkrade (Niederlande) stattfindet.

 

Die Schülerinnen und Schüler übernehmen die Rolle "echter" Abgeordneter, die verschiedenen Parteien und Ländern angehören. In Ausschüssen wird über aktuelle politische Themen wie Umweltschutz, die Innen- und Außenpolitik der EU oder den Arbeitsmarkt diskutiert. In der Generalversammlung wird dann über die erarbeiteten Gesetzesentwürfe mit allen Parteien beraten, Änderungen werden beschlossen und über die Vorhaben abgestimmt.

 

Über das politische und wirtschaftliche Wissen hinaus trainieren die SchülerInnen auch ihre Sprachkompetenz, denn das gesamte verlängerte Wochenende wird auf Englisch bestritten.

 

Das Burggymnasium nimmt seit 15 Jahren regelmäßig mit einer kleinen Gruppe an dieser Simulation teil und bietet den Schülerinnen und Schülern eine einzigartige Erfahrung und die Gelegenheit, mit Menschen aus ganz Europa (und darüber hinaus) in Kontakt zu kommen.

 


Sekretariat des Burggymnasiums


Fon 0201 88480430
Fax 0201 88480431
Mail burggymnasium.info(at)schule.essen.de

 

Burgplatz 4

45127 Essen

 

   

Sie finden uns auch bei Facebook.

Das Burggymnasium arbeitet mit Moodle.

Als Lehrerin oder SchülerIn
können Sie sich hier einloggen.