Das Burggymnasium wurde mit dem Zertifikat "MINT-freundliche Schule" geehrt, wobei MINT für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik steht. Wir freuen uns über diese Anerkennung unserer langjährigen Arbeit an der Etablierung eines MINT-Schwerpunktes an unserer Schule.

 

Die Ehrung "MINT-freundliche Schule" wird von der bundesweiten Initiative "MINT Zukunft schaffen" gemeinsam mit seinen Partnern verliehen und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). Diese Auszeichnung hat einen sehr hohen Stellenwert. Alle Schulen durchlaufen ein einheitliches und aufwändiges Bewerbungsverfahren und nur wenige Schulen in Deutschland dürfen sich "MINT-freundliche Schule" nennen.

 

An der Auszeichnung der Schulen in Düsseldorf nahm Schulministerin Ivonne Gebauer teil. Sie sagte: "Eine umfassende Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen in den MINT-Fächern befähigt Jugendliche zu einer qualifizierten Teilhabe an Diskussionen zu naturwissenschaftlichen-technischen Themen. Der MINT-Sektor bietet Jugendlichen hervorragende Perspektiven – sowohl für eine berufliche als auch eine akademische Ausbildung. Deswegen gilt es, sie für diese Fächer zu begeistern." Genau das versteht das Burggymnasium als seine Aufgabe.

 

Informationen zu MINT-Fächern am Burggymnasium finden Sie hier.

 

Ansprechpartnerin für MINT am Burggymnasium ist Frau Hülsbusch.

Mail: huelsbusch(at)burggymnasium.de

 


September 2020: Auszeichnung „MINT-freundliche Schulen“

Das Zusammenspiel zwischen Digitalisierung und Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) hat sich ebenfalls als für die Schulentwicklung in der Covid-19-Krise als entscheidend herausgestellt. Die heute ausgezeichneten »MINT-freundlichen Schulen« zeigen, dass sie mit ihrem schulischen Konzept in der Lage sind, Ad-Hoc-Maßnahmen – z.B. zur Digitalisierung – didaktisch und pädagogisch durchdacht in den Schulalltag einzubinden. Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

(Die gesamte Pressemitteilung finden Sie unten als PDF)

 

Download
Mint_freundliche_Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB


Sekretariat des Burggymnasiums


Fon 0201 88480430
Fax 0201 88480431
Mail burggymnasium.info(at)schule.essen.de

 

Burgplatz 4

45127 Essen

 

   

Sie finden uns auch bei Facebook.

Das Burggymnasium arbeitet mit Moodle.

Als Lehrerin oder SchülerIn
können Sie sich hier einloggen.